• Melanie

Donnerstag, 31.03.2022

Pille für den Mann ++ Supermarkt-Psychologie ++ Konstruktiver Umgang mit negativen Gefühlen ++



SELBSTFÜRSORGE

Pendle mit Deinem Oberkörper von einer Seite zur anderen

 

Guten Morgen Held:in,

das sind Deine guten Neuigkeiten des Tages.  YEAH-NEWS

◼ Möglicher Durchbruch bei Pille für den Mann. Mehr

◼ Toronto möchte Beziehung mit indigenen Bevölkerung verbessern. Mehr

◼ Fußballtraining für Kinder aus der Ukraine. Mehr

◼ 10-Jähriger findet mittelalterliches Siegel mit einem Metalldetektor und bekommt dafür 5.000 Dollar. Mehr

💝 FEELGOOD-ANREGUNG

◼ Supermarkt-Psychologie: Wie wir gesünder einkaufen würden. Mehr

◼ Negative Gefühle: So geht ein konstruktiver Umgang. Mehr

◼ Ständige Erreichbarkeit – Warum wir nicht sofort auf alle Nachrichten antworten müssen. Mehr

💡INSPIRATION DES TAGES


 

🧠 GEDANKENVERKEHR 🧠


Achja, was soll ich sagen? Wie das so ist im Leben, gerate auch ich ein wenig in den Strudel. Und ich möchte das auch gar nicht verheimlichen. Der Grund, weshalb es am Dienstag keinen Good Newsletter gab, war mein emotionaler overload. Ich war kognitiv ganz woanders. Geplagt von schlechtem Gewissen, kamen auch noch einige Zweifel hinzu. Nun gut. Ich verbuche das einfach auf mein Stimmungskonto unter “emotional schlechter Tag”. Konzentrieren konnte ich mich nur bedingt auf etwas und hatte trotzdem für die “schlechte” Tagesbilanz einiges geschafft.

In letzter Zeit erinnere ich mich wieder ganz häufig an folgenden Satz:

"Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden."

Dann lebe ich es mal weiter vorwärts und erfreue mich daran, dass sich der emotionale overload soweit wieder gelegt hat.

- ENDE -

 


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Urlaub